Elternbrief: Abfrage des Betreuungsbedarfes ab dem 22.02.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

um die Notbetreuung ab dem 22.02.21 planen zu können, benötigen wir Ihren konkreten Bedarf bis Mittwoch, den 17.02.2020.
Für alle Kinder, die eine Notbetreuung benötigen, muss eine Bescheinigung des Arbeitgebers, gemäß dem bereits versendeten Formular, bei der Schule vorliegen (siehe Homepage der Schule). Weitere Personengruppen, die das Angebot aus anderen Gründen nutzen können (siehe Schreiben des Ministeriums vom 11. Februar), benötigen eine Bescheinigung der entsprechenden anderen Stellen (z.B. Jugendamt).

Bitte geben Sie die erforderlichen Betreuungszeiten, unter Angabe der Präsenzunterrichtszeiten Ihres Kindes, an schuelerinsel@foerderverein-mps-selters.de. Bitte teilen Sie uns auch mit, wenn Ihr Kind am Nachmittag betreut werden muss.

Zudem möchten wir versuchen, ab dem 01.03.2021 ein warmes Mittagessen anzubieten. Bitte geben Sie uns Ihre Wünsche dazu, unter Angabe der betreffenden Tage ebenfalls bis zum Mittwoch, den 17.02.2021 an schuelerinsel@foerderverein-mps-selters.de. Wir informieren Sie dann, ob das Angebot zu Stande kommen kann. Die verbindliche Bestellung erfolgt auf Grundlage des Essensplans mit den gewohnten Fristen.

Freundliche Grüße

Andreas Lang und Christina Rumpf
(Schulleitung und Förderverein MPS Goldener Grund)

[pdf-embedder url=”http://mps-selters.de/wp-content/uploads/Elternbrief-Betreuungsbedarf-ab-220221.pdf” title=”Elternbrief Betreuungsbedarf ab 220221″]

Download