BEST-OF „SCHULSPORT-STAFETTE“: SCHULKLASSEN KNACKEN OLYMPIAREKORD

Während der Aktionswoche im eigenen Bundesland hatten Schulen die Möglichkeit, ihren Schülerinnen und Schülern individuelle Bewegungsangebote zu unterbreiten. Diese konnten Wettbewerbscharakter aufweisen, sie mussten es aber nicht. Vier Schulen in Brandenburg, Hessen und Schleswig-Holstein setzten eine Idee aus den Unterrichtsmaterialen der Deutschen Olympischen Akademie um, die im Zweijahresrhythmus unter dem Titel „Olympia ruft: Mach mit!“ erscheinen und Schulen kostenfrei zum Download zur Verfügung stehen. Die ausgewählte Aufgabe bestand darin, in einem gemeinsamen Staffellauf den 5000 m Olympiarekord von Kenenisa Bekele zu unterbieten.

Bei diesem Bewegungsformat handelte es sich also um ein klassisches Wettrennen. Ein ungemein anspruchsvolles obendrein. Wenn die Wette lautete „Wir knacken den 5000 m Olympiarekord“, wie es im Titel des Unterrichtsvorschlags heißt, bedeutete dies nämlich, dass man als Klasse eine Zeit unter 13 Minuten rennen musste, um das vorgegebene Ziel zu erreichen. Genau genommen liegt der Rekord bei 12:57,82 min, aufgestellt von Kenenisa Bekele aus Äthiopien. 

An dieser Marke versuchten sich insgesamt mehr als 50 Schulklassen der Mittelpunktschule Goldener Grund Selters (Hessen), ….

BEST-OF „SCHULSPORT-STAFETTE“: SCHULKLASSEN KNACKEN OLYMPIAREKORD
(Von Kai Gemeinder)