TTC Eisenbach übergibt Sachspende an MPS Selters

Dem TTC Eisenbach liegt vor allem die Jugendarbeit am Herzen. Da man mit der Mittelpunktschule bereits seit einigen Jahren erfolgreich zusammenarbeitet (Schul-AG, Schnupperaktionen im Schulunterricht), kam die Idee auf nun auch den Schülern direkt etwas zu Gute kommen zu lassen. Der TTC hat eine Tischtennisbox mit 12 neuen Tischtennisschlägern und 100 Bällen zusammengestellt und am 5. Dezember, im Rahmen des Besuches des DTTB Schuppermobils, an den Schulleiter der MPS, Heiko Last, übergeben. Diese Box wird dann als Material der Pausenausleihe den Schülern aller Jahrgangsstufen für die Outdoor-Tischtennisplatten auf dem Schulhof zur Verfügung stehen. Es freut uns besonders, dass auch Bürgermeister Bernd Hartmann die Zeit fand der Veranstaltung einen Besuch abzustatten.
Das Foto zeigt Bürgermeister Bernd Hartmann, Schulleiter Heiko Last und den 1. Vorsitzenden des TTC Eisenbach Günther Rumpf.