Neure Straßenabschnitt an der Mittelpunktschule fertig

 

Die Straßensanierung an der Mittelpunktschule wurde offiziell abgeschlossen. Es wurde aber auch an die Eltern appelliert, auf dem Fuß- und Radweg nicht zu parken. Das soll auch kontrolliert werden.

Nach nur drei Monaten Bauzeit zerschnitt Bürgermeister Bernd Hartmann gestern, gemeinsam mit dem Schulleiter der Mittelpunktschule (MPS), Andreas Lang, und dem Fraktionsvorsitzenden der CDU, Manuel Böcher, das Band und übergab offiziell die fertiggestellte Straßensanierung „Schulweg I“ im Ortsteil Eisenbach. Die Kinder der Klasse 5aR waren mit ihrer Lehrerin Christina Schaaf zur Einweihung des Straßenabschnittes gekommen, außerdem nahmen der Eisenbacher Ortsvorsteher Lothar Siegmund sowie die Fraktionsvorsitzende FWS Selters, Evelyn Schütz, an der Eröffnung teil. Auch Bauamtsleiter Benjamin Zabel, Michael Gros vom Bauamt sowie Bauhofleiter Mirko Matthäi waren dabei.

Weiterlesen