Neue 5er an der MPS Goldener Grund

38 erwartungsvolle Fünftklässler wurden am ersten Schultag im neuen Schuljahr in der Dreifeldhalle der MPS Goldener Grund eingeschult. Die Religionslehrerin Bernadette Ackva gestaltete einen besinnlichen Einstieg. Unterstützt wurde sie dabei von Musiklehrer Christoph Kipping am Klavier und dem Schüler Timo Heuser an der Gitarre. Außerdem erfreuten Schülerinnen der beiden 6. Klassen mit tollen Tanz- und Rope-Skipping-Vorführungen.

Schulleiter Andreas Lang wünschte den Jungen und Mädchen eine schöne Schulzeit an der MPS und freute sich auf gute Zusammenarbeit mit den Eltern. Die beiden Klassenlehrerinnen Carolin Wagner und Daniela Pfeiffer durften sich gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern über Schatzkisten freuen, die von den Sechstklässlern als Willkommensgeschenk überreicht wurden. Der Vorstand des Fördervereins spendierte jedem Erstklässler eine Einschulungsbrezel vom örtlichen Bäcker.Wichtig war dem Team der MPS dabei, dass dieser Tag für die Kinder im Zentrum stand und Corona zwar präsent ist, aber eben nur gewisse Rahmenbedingungen vorgibt.

Text: Daniela Pfeiffer