DTTB Schnuppermobil an der MPS Selters

Am Mittwoch den 29. August konnte der TTC Eisenbach, in Abstimmung mit der Mittelpunktschule Selters (Herr Lüttke), das Tischtennismobil des Deutschen Tischtennisbundes nach Selters holen. Alexander Murek vom DTTB sowie die Vorstandsmitglieder Günther Rumpf, Edgar Pinkel und Klaus Springer vom TTC Eisenbach hatten ein ganzes Spaßpaket vorbereitet: 5 Wettkampf- und 2 Minitische, 1 Midi-Tisch, ein runder(!) Rundlauf-Tisch, Wettkampf- und Minischläger, ein TT-Roboter sowie eine Lautsprecheranlage für peppige Musik rundeten das Angebot ab. In den Schulstunden 2-5 stand an dem Tag Tischtennis im Mittelpunkt des Sportunterrichts. Rund 100 Kinder aus den 3., 4. und  5. Klassen konnten an dem Angebot teilnehmen und es wurde hoffentlich die Lust am Tischtennis geweckt.
Die nun schon seit einigen Jahren bestehende Schul-AG wird auch in diesem Jahr fortgesetzt (Dienstag 7.+8. Stunde) und auch das Kinder- und Jugendtraining des TTC Eisenbach steht allen Interessierten Mädchen und Jungen offen. Außer Sportkleidung wird am Anfang nichts benötigt, es sind genügend Leihschläger vorhanden. Das Training findet jeden Dienstag, außer in den hessischen Schulferien, in der Selterser Sporthalle (an der MPS) im mittleren Feld von 18:00 – 19:30 Uhr statt. Weiterhin kann auf Anfrage auch Freitags trainiert werden, sprechen Sie uns einfach an: Christoph Kaiser 06483-6080 (Leitung Jungendtraining) oder Kai Wenz 06483-806434 (Jugendwart).