„Die Stars von morgen“ – Besuch des U19 Länderspiels Deutschland – Slowakei

Am Montagmorgen machten sich 47 fußballbegeisterte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 6 bis 10 gemeinsam auf den Weg ins „Stadion am Sommerdamm“ nach Rüsselheim, um dort die deutsche U19 Nationalmannschaft im Testspiel gegen die Slowakei zu unterstützen. Nachdem wir am Einlass mit Fahnen des Fanclubs Nationalmannschaft ausgestattet wurden, ging es auf unsere Plätze und wir verfolgten das Aufwärmprogramm der Jungprofis.

Mit dem Einlaufen beider Teams und den Nationalhymnen fing das Spiel endlich an. Nach einem eher verhaltenen Abtasten zu Beginn des Spiels zeigten die Nachwuchstalente ihr ganzes Können. So gab es auf beiden Seiten zahlreiche Torchancen, welche jedoch nicht verwandelt wurden. Erst in der 29. Minute gelang zur Freude der knapp 2.400 Zuschauer das Führungstor für die deutsche Nationalmannschaft. 

Zu Beginn der 2. Halbzeit gelang sofort das zweite Tor für die U19 Deutschlands. Im weiteren Verlauf ließen die Profis einige Chancen aus, sodass die Slowakei in der 77. Minute den Anschlusstreffer erzielen konnte. In der Schlussphase stand der Sieg nochmals auf der Kippe. Die Slowakei erhöhte nach dem Anschlusstreffer von Minute zu Minute den Druck, der Ausgleich gelang jedoch nicht. So gewann die deutsche U19-Nationalmannschaft schließlich erfolgreich und verdient den Test gegen die Slowakei mit 2:1.

Nach dem Spiel machten wir uns freudig über den Sieg zurück auf die Heimfahrt nach Selters.

Ein besonderer Dank gilt dem Förderverein der Mittelpunktschule, welcher sich mit einer großzügigen Spende an den Buskosten beteiligt hatte. Hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön!