von links: Tom Ohner, Lisa Müller, Anna Roller, stellvertretender Schulleiter Andreas Lang, Tim Fuhrmann, Patrick Pauly, Torsten Gunnemann (Vorsitzender des Fördervereins), Schulleiter Heiko Last

Dank der großzügigen Spenden des Fördervereins der MPS Goldener Grund Selters und der Firma Pauly konnte die Anzahl der Tablet-PCs an der MPS Selters aufgestockt werden.

Schon seit vielen Jahren legt die Schule großen Wert auf digitale Bildung. Ziel ist es, die medialen Unterrichtsmaterialien und das Internet gewinnbringend für ihren Lernerfolg zu nutzen und die Kinder auf die Medien vorzubereiten, die in der Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken sind.

Was bisher fehlte, war die Möglichkeit, dass Klassen, deren Schülerinnen und Schüler über keine eigenen Tablets verfügen, auf Poolgeräte zugreifen können. Schulleiter Heiko Last und der stellvertretende Schulleiter Andreas Lang freuen sich sehr, das neue Konzept der Schule – digitale Bildung und moderne Unterrichtsformen - durch die Erhöhung der Pool-Geräte auf Klassenstärke jetzt in allen Klassenstufen umsetzen zu können.

Im Namen der Schülerinnen und Schüler nahmen die beiden Schulsprecher Tom Ohner und Lisa Müller und für die Grundschule die Klassensprecher Anna Roller und Tim Fuhrmann die neuen Tablets entgegen, die ab sofort für den mediengestützten Unterricht zur Verfügung stehen.

 

 

 

Mittlerweile hat die Mittelpunktschule Goldener Grund Selters seit 4 Jahren den Schwerpunkt Sport. Die Schule nimmt zunehmend an sportlichen Wettkämpfen aller Art in Hessen teil. Die Teams starteten im letzten Jahr in Triathlon, Fußball, Basketball und Leichtathletik und erreichten dabei tolle Erfolge. Um mit allen Teilnehmern an solchen Veranstaltungen einheitlich antreten zu können, ist die Anschaffung von neuen Trikots notwendig gewesen.

Bei der Finanzierung beteiligten sich der Gartenbauverein aus Niederselters, das Café International in Niederselters, der Förderverein und der Schulelternbeirat der MPS.

Jetzt sind die Schülerinnen und Schüler nicht nur sportlich, sondern auch modisch auf Top-Niveau und können sich auf die nächsten Wettkämpfe freuen.

Als nächstes steht am 08.03.2017 ein Triathlon in Aulhausen an, an dem die MPS zum zweiten Mal teilnimmt. Dieser wird gemeinsam mit behinderten Kindern durchgeführt. Die dabei zu gewinnenden Erfahrungen sind einmalig und prägend für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Was muss mein Kind können, wenn es in die Schule kommt? Wie sieht das Vorschuljahr im Kindergarten aus? Die Mittelpunktschule Goldener Grund in Selters und die Kindertagesstätten St. Christophorus Niederselters, St. Josef Eisenbach, Kita Unterm Regenbogen Münster, Kindertagesstätte Haintchen und St. Antonius Oberselters haben gemeinsam eine Broschüre für Eltern herausgegeben, die unter anderem genau diese Fragen beantwortet.

Alle Jahre wieder …

… besuchen die Grundschüler der MPS in der Vorweihnachtszeit eine Aufführung der Theatergruppe Grisu in Oberselters. Dieses Jahr wurde das Märchen „König Drosselbart“ aufgeführt. Mit viel Liebe zum Detail, einem wunderschönen Bühnenbild und traumhaften Kostümen verzauberten die Darsteller wieder einmal die Kinder und ihre Lehrer/innen. Und dann noch diese Musik! Ohrwürmer wie „Tontöpfe, Strickpullover, Halsbänder“ und „So ein Hochzeitsmahl, das braucht doch Zeit“ singen die Kinder heute noch … in der Schule und Zuhause. Am Schluss wollten natürlich alle kleinen Zuschauer die Prinzessin, den König Drosselbart und all die anderen Figuren noch einmal hautnah erleben. Schön, dass die Kinder sogar noch einmal für ein Foto auf die Bühne durften.