7. Völkerballcup der Mittelpunktschule in Selters

„Auf geht´s MPS!“ oder „Regenbogenschule vor!“ waren unter den zahlreichen Anfeuerungsrufen am Freitag, 22.11.2019 in der Dreifeldhalle in Niederselters zu hören.

Die Mittelpunktschule Selters hatte bereits zum 7. Mal zum Völkerballspielen eingeladen, und die Nachbarschulen waren wieder dem Aufruf gefolgt.

Nach der Begrüßung starteten die Spiele, bei denen „jeder gegen jeden“ antreten musste. Auch viele Eltern kamen in die Sporthalle, um ihre Kinder anzufeuern. Fair-Play und Teamgeist prägten durchweg alle Spiele, was eine tolle Stimmung in der Halle erzeugte. Zur zwischenzeitlichen Stärkung während den Spielpausen standen für alle Schülerinnen und Schüler wieder kostenlose Snacks zur Verfügung. Hierfür geht ein besonderer Dank an Frau Ochs und das Frühstücksteam für das Sponsoring sowie die Zubereitung.

Gegen 12 Uhr wurde die Siegerehrung von allen Beteiligten, ihren Klassenlehrern sowie den zahlreichen Zuschauern mit Spannung erwartet. Neben den Urkunden wurden für alle Teilnehmer Pokale überreicht, die die Kinder stolz in Empfang nahmen.

Die Podiumsplätze wurden folgendermaßen verteilt:

  1. Platz: Freiherr-von-Schütz-Schule
  2. Platz: 4a MPS Goldener Grund 
  3. Platz: 4b Regenbogenschule