Tag der Offenen Tür

Die Mittelpunktschule Goldener Grund Selters stellt sich vor! Zum Tag der Offenen Tür sind alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4, deren Eltern und Interessierte herzlich eingeladen. Am Samstag, 30.11.2019 von 10-13 Uhr stellt die Schulleitung die Sekundarstufe mit den Schwerpunkten Sport und digitale Bildung vor. Zudem können die Fachbereiche, Betreuung, Förderverein sowie die Räumlichkeiten der MPS kennengelernt werden. Die Kinder können hier vielfältige Mitmachangebote wahrnehmen. Kaffee und Kuchen sowie ein kleiner Adventsmarkt runden den Tag ab.

Bundesweiter Vorlesetag an der MPS

Wie jedes Jahr im November wurde in allen Grundschulklassen der Mittelpunktschule Goldener Grund anlässlich des bundesweiten Vorlesetags am 15. November wieder vorgelesen. Die Kinder lauschten aufmerksam den unterschiedlichsten Geschichten, die sie von ihren Lehrkräften oder älteren Schülerinnen und Schülern vorgelesen bekamen. Ein besonderer Höhepunkt war dabei das Vorlesen der Kinder aus dem 3. Schuljahr, die für die Vorschulkinder aus den Kindertagesstätten Niederselters, Eisenbach, Haintchen, Münster und Oberselters lasen. Die Jungen und Mädchen der MPS trugen für die künftigen Schulkinder verschiedene Geschichten vor, die sie sorgfältig ausgewählt und geübt hatten. „Ich bin ein bisschen aufgeregt“, meinte ein Junge aus der 3c. Das waren die kleinen Besucher auch, aber nachdem das Eis gebrochen war, hatten alle einen schönen Tag mit ihren Büchern und Bildern, die sie gemeinsam zu ihren Geschichten malten. Mit dieser Aktion nahmen sie zum ersten Mal Kontakt zu ihnen auf und begannen die gemeinsame Patenschaft, die den Einstieg in die Schule erleichtern soll. Die Vorschulkinder lernen so bereits vor der Einschulung die MPS und einige der Lehrkräfte kennen. Aktionen wie diese sind exemplarisch für die intensive Zusammenarbeit zwischen der Mittelpunktschule und den Kindertagesstätten. Aber auch alle anderen Grundschulklassen hatten viel Freude bei den Geschichten, die sie hörten. Die Kinder aus den 4. Klassen besuchten die ersten Klassen und lasen dort vor, wo sie ebenfalls schon als Paten aktiv waren. Lesen stellt einen Schwerpunkt an der MPS dar. Es ist nicht nur für die schulische Laufbahn von großer Bedeutung, sondern fördert darüber hinaus die Fantasie, die Empathie und wirkt sich positiv auf die Sprachentwicklung der Kinder aus. Die Teilnahme am bundesweiten Vorlesetag jedes Jahr im November ist deshalb fester Bestandteil der vielfachen Aktionen zur Leseförderung der Grundschule.